ADDITIV MANUFACTURING




Lasersintern mit Formiga und Multi Jet Fusion MJF von HP
  • thermoplastische Werkstoffe
  • gute Steifigkeit und Festigkeit
  • individuelle Farbgebung
  • chemische Beständigkeit
Hüftimplantat FDM 3D-Druck aus PEEK
  • thermoplastische Werkstoffe
  • gute Steifigkeit und Festigkeit
  • wasserdicht
  • chemische  Beständigkeit
Flügelschraube per 3D-Druck aus NEXA Drucker NXE400
  • gute Oberflächenqualität
  • hohe Materialvielfalt
  • feine Detailauflösung
Flügelschraube per 3D-Druck aus NEXA Drucker NXE400
  • hohe Materialvielfalt
  • gute Oberflächenqualität
  • glasgefüllte und transparente Werkstoffe

Alle Verfahren und Materialien werden bei MFD hinsichtlich der dauerhfaten Verwendung, als Werkstoffe für Serienanwendungen ausgewählt um etablierte Technologien zu substituieren. Ein hohes Maß an Know-How sowie die individuelle Beratung bei MFD sichern Ihnen eine zuverlässige Umsetzung. Die Reproduzierbarkeit und somit ein gleichbleibender Serienprozess wird durch regelmäßige Qualitätskontrollen sichergestellt. 

Endprodukte | Infiltrieren | Färben | Sichtflächen | Passungen | Montage | Lackierung


Eine Vielzahl von effizienten Nachbearbeitungen ermöglichen den Bauteileinsatz im Serienumfeld. Somit sind Endprodukte mit Sichtoberflächen in unterschiedlichen Ausführungen ebenso möglich, wie die Herstellung von Funktionsbauteilen mit hoher Anforderung an die Maßhaltigkeit und Oberfläche. Durch maschinelle Bearbeitungen wird ebenso die Qualitätskonstanz im Serienprozess sichergestellt. 

Hagener Str. 10a | 31535 Neustadt/Hannover

Telefon: +49 (0) 5034 / 7404-703

Mail: info@mfd-gmbh.de | Web: www.mfd-gmbh.de